Die Jagd nach den (besten) Köpfen

Unternehmen werden zukünftig mehr denn je darauf angewiesen sein, neue Fachkräfte zu finden, denn:

  • durch "homogene Belegschaften" kann ein massenhaftes Ausscheiden älterer Beschäftigte innerhalb weniger Jahre zum Problem werden
  • der technologische Wandel verlangt nach neuen Qualifikationen, die nicht so schnell durch Weiterbildung erlangt werden können
  • Expansionspläne können dazu zwingen, schnell nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu suchen
Nur attraktive Unternehmen können mithalten

Da sich gute Fachkräfte aussuchen können, wo sie arbeiten wollen, muss das Angebot stimmen. Das gilt für alle, von Azubis über Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen bis hin zu Fach- und Führungskräften aus  anderen Unternehmen, die man abwerben möchte.

Die folgenden Handlungsfelder verdeutlichen unternehmerische Maßnahmen, mittels derer Fachkräfte für das Unternehmen gewonnen werden können.


Studenten

Maßnahmen zur Fachkräftegewinnung

Employer Branding
Gewinnung Azubis und Unterstützung der Ausbildung
Entwicklung und Integration Erwerbsloser und Menschen mit Behinderung
Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler
Anwerbung aus dem Ausland
Kurzfristige Personalbeschaffung
Marketing an Hochschulen